26.07.01 12:13 Uhr
 4
 

Heinz beteiligt sich mit 4,9 Prozent an Kagome

Der US-Nahrungsmittelkonzern H.J. Heinz Co. wird sich im Zuge einer strategischen Allianz mit 4,9 Prozent an der Kagome Co., einem führenden Lebensmittelhersteller in Japan, beteiligen, so beide Unternehmen am Donnerstag.

Im Gegenzug erwirbt Kagome einen Anteil an der Heinz Japan Limited. Die Heinz-Tochter wird zudem von einem Senior Executive von Kagome geführt werden. Im Rahmen der Allianz werden die Unternehmen auch gemeinsam Marktforschung an Kagome-Produkten in Nordamerika betreiben.

Kagome wird 4,15 Mio. Aktien an Heinz zu jeweils 1.095 Yen ausgeben.


WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Prozent
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Laut Gutachten kann Deutschland nationales Glyphosat-Verbot durchsetzen
Niki-Airlines-Insolvenz: Notfallplan für 10.000 gestrandete Kunden
Google überwacht Nutzer



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

TU München: Uni-Dozent wird fast von Tafel erschlagen
Saarbrücken: Lehrer rufen in Brandbrief um Hilfe
Studie: Eltern bevorzugen ihr erstgeborenes Kind


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?