26.07.01 12:12 Uhr
 36
 

Mallorca: Boris Becker droht empfindliche Geldstrafe

Boris Becker (33) läuft im Streit um sein zu groß geratenes Landhaus auf der spanischen Ferieninsel Mallorca Gefahr, eine Geldbuße von umgerechnet 840 000 Mark zahlen zu müssen.

Wie die Zeitung 'Diario de Mallorca' am Mittwoch berichtete, legte die Stadtverwaltung von Arta jetzt die Höhe des Bußgeldes fest, das die Gemeinde von dem Ex-Star wegen illegaler Baumaßnahmen kassieren will.

Die Buße werde allerdings erst dann fällig, wenn Beckers Einspruch gegen die Verweigerung der Baugenehmigung abwiesen werde.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mesemalaga
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Geldstrafe, Mallorca, Boris Becker
Quelle: www.pobladores.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tennis: Boris Becker nicht mehr Trainer von Novak Djokovic
Tennislegende Boris Becker kritisiert ARD und ZDF: "Es läuft zu viel Fußball"
Boris Becker tobt: "Was mit Beckenbauer in Deutschland passiert, ist Schande"



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tennis: Boris Becker nicht mehr Trainer von Novak Djokovic
Tennislegende Boris Becker kritisiert ARD und ZDF: "Es läuft zu viel Fußball"
Boris Becker tobt: "Was mit Beckenbauer in Deutschland passiert, ist Schande"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?