26.07.01 10:52 Uhr
 1
 

FDA kritisiert Amylin-Studien

Die US-Aufsichtsbehörden prüften das experimentelle Diabetes-Medikament Symlin der Amylin Pharmaceuticals Inc. Sie kommen in einem Bericht zu dem Schluss, dass es nur oberflächlich wirkt. Die U.S. Food and Drug Administration veröffentlichte diese Ergebnisse auf ihrer Website.

Es sei nur in den ersten Wochen eine Verbesserung festzustellen. Die Vorteile des Medikaments stünden in keinem Verhältnis zu seinen Risiken. Außerdem sei bei den Tests gegen die gute medizinische Praxis verstoßen worden. Sie gewähren nur wenig Einblick in die Anwendung und die Resultate von Symlin.

Amylin meint, die Tests seien überzeugend und unterstützen die Zulassung von Symlin durch die Gesundheitsbehörde.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Studie
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Football Leaks" deckt zweifelhaftes Geschäftsgebaren im Profi-Fußball auf
Chipanlagebauer Aixtron: Obama blockiert Übernahme durch chinesischen Investor
Bundestag verabschiedet Kindergeld-Erhöhung um zwei Euro



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Joker Verschwörungstheorien spielen dem IS in die Hand
Der Osten hetzt gegen Flüchtlinge, meint aber die Deutschen.
Al Pacino ist weniger homophob, als der deutsche Hip Hop


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?