26.07.01 10:52 Uhr
 1
 

FDA kritisiert Amylin-Studien

Die US-Aufsichtsbehörden prüften das experimentelle Diabetes-Medikament Symlin der Amylin Pharmaceuticals Inc. Sie kommen in einem Bericht zu dem Schluss, dass es nur oberflächlich wirkt. Die U.S. Food and Drug Administration veröffentlichte diese Ergebnisse auf ihrer Website.

Es sei nur in den ersten Wochen eine Verbesserung festzustellen. Die Vorteile des Medikaments stünden in keinem Verhältnis zu seinen Risiken. Außerdem sei bei den Tests gegen die gute medizinische Praxis verstoßen worden. Sie gewähren nur wenig Einblick in die Anwendung und die Resultate von Symlin.

Amylin meint, die Tests seien überzeugend und unterstützen die Zulassung von Symlin durch die Gesundheitsbehörde.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Studie
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Uber-Fahrer rastet aus, als er zufällig Uber-Chef fährt: "Bin pleite deinetwegen"
Unerlaubte Telefonwerbung nimmt weiter zu
Laut Commerzbank-Studie sind Wohnungen und Häuser zehn Prozent zu teuer



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erstes Gummipuppen-Bordell in Barcelona eröffnet
Cottbus: Junger Syrer wegen Mordverdacht festgenommen
"Respekt vor Frauen" ist vielleicht rechtsextremes Gedankengut


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?