26.07.01 09:01 Uhr
 18
 

WEB.DE: Quartalsumsatz steigt um 30 Prozent

Der Internet-Service WEB.DE AG erzielte im zweiten Quartal 2001 einen Umsatz in Höhe von 4,3 Mio. Euro, was einer Steigerung gegenüber dem Vorquartal um 30 Prozent entspricht. Der Halbjahresumsatz stieg imVergleich zum Vorjahr um 29 Prozent auf 7,7 Mio. Euro. Hierzuhaben Bannerwerbung und eCommerce zu gleichen Teilen beigetragen.

Die Rohmarge lag im zweiten Quartal sowie im ersten Halbjahr mit 69 Prozent auf sehr hohem Niveau. Mit einer Reichweite von 31,0 Prozent hat WEB.DE im zweiten Quartal nach Jupiter MMXI Yahoo.de (28,1 Prozent) überholt.

Der Halbjahresfehlbetrag ist mit -18,9 Mio. Euro nach -12,4 Mio. Euroim Vorjahr weiterhin von der Investition in Neukundengewinnung (16 Mio. Euro) geprägt. Die liquiden Mittel beliefen sich auf 140,5 Mio. Euro.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Prozent, Quartal
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Flughafen BER kann 2017 nicht öffnen. Die Türen klemmen
Trump-Tweets: Mexikanische Trader fordern von Staat Twitter-Kauf und Abschaltung
Frankreich: Wegen Kältewelle fordert Umweltministerium zum Stromsparen auf



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rassistischer Deutschland Hasardeur macht Propaganda
Inzest-Deutsche: Sohn vergewaltigt Mutter im Suff- Ihr stöhnen machte ihn an...
Wie beim IS - Kinder erst von Neonazis vergewaltigt, dann an andere verkauft


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?