26.07.01 07:17 Uhr
 239
 

F1: Eddie Jordan wollte Ralf Schumacher auch schon feuern

Die beiden Schumacher Brüder waren zu Gast im Newscenter des Fernsehsenders DSF.
In diesem Gespräch behaupteten beide, dass Eddie Jordan auch versucht hätte Ralf zu feuern, als er noch für Jordan gefahren ist.


Michael Schumacher behauptet, dass Verhalten von Eddie Jordan sei typisch für ihn.
Frentzen sollte die ganze Geschichte mehr als einen neuen Anfang sehen, so Ralf.


Für Marc Surer ist es etwas seltsam, dass Toyota schon eine Stunde nachdem der Rausschmisses von Frentzen bekannt war, eine Mitteilung raus gegeben hat, man hätte kein Interesse an Frentzen. Für Surer bedeutet dieses genau das Gegenteil.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: heinzm
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Michael Schumacher, Eddie Jordan
Quelle: www.f1welt.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Michael Schumacher: Familie will weiter schweigen
Bilder von Schumi für eine Million angeboten
Unbekannter bietet Foto von Michael Schumacher aus "nächster Nähe" Verlagen an



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Michael Schumacher: Familie will weiter schweigen
Bilder von Schumi für eine Million angeboten
Unbekannter bietet Foto von Michael Schumacher aus "nächster Nähe" Verlagen an


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?