25.07.01 22:18 Uhr
 119
 

Revival des Parkas - Bundeswehr-Anorak in Südafrika Verkaufsschlager

Es herrscht Winter in Südafrika und die Menschen frieren. So kommt es, dass ein ganz besonderes Kleidungsstück sein Comeback gibt: Der klassische Bundeswehr-Parka mit den schwarz-rot-goldenen Farben der deutschen Flagge auf den Armen ist der Renner.

Auf den vielen Flohmärkten des Landes bieten Händler die ausgemusterten Kleidungsstücke der deutschen Streitkräfte für knapp 50 DM an. Seit einem Kälteeinbruch mit Schneefall werden ihnen die Parkas förmlich aus den Händen gerissen.

Insbesondere nachts sinken die Temperaturern in den schlecht-isolierten Häusern, Heizgeräte sind Mangelware. So kommt es, dass sich in den Städten Kasernenstimmung breitmacht, weil die meisten die deutschen Parkas tragen.


WebReporter: BreakingNews
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Verkauf, Bundeswehr, Südafrika
Quelle: morgenpost.berlin1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Juniorwahl der Schüler bringt Grünen 17 Prozent und AfD nur sechs Prozent
Neuer Bundestag wird teurer: Pro Jahr 50 Millionen Mehrkosten
Whistleblowerin Chelsea Manning wird Einreise nach Kanada verweigert



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Paris Saint-Germain zahlt Millionenprämien für Elfmeter
Radprofi John Degenkolb in Klinik eingeliefert: Untersuchungen an Herz und Lunge
Prozess gegen Herne-Doppelmörder: Opfermutter macht Mutter von Täter Vorwürfe


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?