25.07.01 21:28 Uhr
 0
 

Bethlehem Steel meldet Verluste

Der US-Stahlkonzern Bethlehem Steel Corp. konnte mit den bekannt gegebenen Quartalszahlen die Erwartungen der Analysten nicht einhalten.

Der Verlust lag demnach bei 120 Mio. Dollar oder 1,00 Dollar je Aktie nach einem Gewinn von 10 Mio. Dollar oder 1 Cent je Aktie im Vorjahresquartal. Analysten erwarteten durchschnittlich einen Verlust von 88 Cents je Aktie.

Der Umsatz fiel von 1,1 Mrd. Dollar auf 0,91 Mrd. Dollar. Die Aktie von Bethlehem Steel verliert 3,2 Prozent auf 2,08 Dollar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Verlust
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kolibakterien in Edelpilzkäse entdeckt: Rückruf von Roquefort
Haribo startet Produktion in den USA: Fabrikbau im Bundesstaat Wisconin
Berlin: Ivanka Trump kommt auf Einladung der Kanzlerin zu Wirtschaftskonferenz



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Junger mutmaßlicher Neonazi soll im Knast "vermöbelt" werden - Eltern in Sorge
Syrien/Hama: Rebellen bekämpfen weiter Fluchtursachen, neue ATGM Strikes