25.07.01 21:20 Uhr
 0
 

i2 streicht weitere Stellen, Aktie fällt

Das amerikanische Software-Unternehmen i2 Technologies Inc. wird heutigen Angaben zufolge im Zuge von Kosteneinsparungen weitere Mitarbeiter entlassen. Bereits vor Kurzem hatte das Unternehmen Stellenkürzungen verkündet.

Demnach sollen weitere 10 Prozent der Belegschaft entlassen werden, entsprechend 587 Stellen. Der Schwerpunkt der Kürzungen soll im Bereich Verkauf liegen, regional gibt es keine Einschränkungen.

Nach Bekanntgabe verliert die Aktie von i2 derzeit 16 Prozent auf 8,56 Dollar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Aktie, Stelle
  Den kompletten Artikel findest du hier!