25.07.01 20:40 Uhr
 28
 

Wechseljahre: Warnung vor Hormontherapie

In einer Studie hat die American Heart Association festgestellt, dass eine Hormonersatztherapie nach den Wechseljahren keinen Schutz vor Kreislauf- und Herzkrankheiten bietet.

Im Gegenteil wurde festgestellt, dass bei Patientinnen mit Arteriosklerose das Herzinfaktrisiko durch eine Hormontherapie sogar steigt.

Das Fazit ist, dass empfolen wird, kein Östrogenen nach der Menopause einzunehmen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ruhm
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Wechsel, Warnung, Hormon, Wechseljahre
Quelle: www.pressetext.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach BGH-Urteil: Kaum Chancen auf Schmerzensgeld für Brustimplantat-Opfer
Gin Tonic soll vor Mückenstichen schützen
Hoffnung für Krebspatienten: Methadon kann Tumorwachstum stoppen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tennis-Star Serena Williams kontert Kritik von John McEnroe: Bei Männern 700te
Großbritannien: Zuschuss für die Queen wird verdoppelt
USA: Flugpassagier hatte lebenden Riesenhummer im Gepäck


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?