25.07.01 19:34 Uhr
 44
 

Dell investiert Millionen gegen Hacker

Dell, der weltweit größte Computer-Hersteller, hat verkündet, dass in Zusammenarbeit mit anderen Unternehmen die kleine Firma 'Sanctum Inc.' sponsern wolle. Das beanspruchte $30 Millionen.

Sanctum wird sich damit befassen, Hackerangriffe auf Websites zu verhindern. Pro Woche sind 40 bis 60 größere Seiten wegen Hacker-Angriffen nicht erreichbar.

Bei Hackerangriffen werden oft ganze User-Datenbanken gelöscht oder vertrauliche Daten der betroffenen Firma und der User veröffentlicht.


WebReporter: dazio
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Million, Hacker, Dell
Quelle: dailynews.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Wonder Woman"-Star Gal Gadot per Software zur Porno-Darstellerin gemacht
USA: Behörde weicht Netzneutralität auf - Zweiklassen-Internet droht
Es könnte eine Mini-Version von dem Nintendo 64 auf den Markt kommen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tausende Polizisten in NRW an Silvester im Einsatz
Hauptstadtflughafen BER soll im Herbst 2020 eröffnen
Bandenkrieg: Anklage gegen führende Mitglieder der "Osmanen Germania"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?