25.07.01 18:08 Uhr
 655
 

Tour de France: Massensturz und deutscher Erfolg bei der 16.Etappe

Jens Voigt ist der Sieger der 16.Etappe bei der Tour de France, zweiter wurde der Australier Brad McGee.
Bereits nach 60 KM gab es einen gelungen Fluchtversuch einer siebenköpfigen Gruppe.

Das Hauptfeld hatte zwischendurch 25 Minuten Rückstand.
25 Kilometer vorm Ziel setzten sich Voigt und McGee von dieser Gruppe ab.
Die Favoriten kamen mit dem Hauptfeld ins Ziel.

Pech hatte Jens Heppner, er brach sich bei einen Massensturz vermutlich sein Schlüsselbein, damit ist die Tour für Heppner vorbei.
Auch Jan Ullrich kam dabei zum Sturz, doch er hatte Glück und blieb unverletzt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: wizzy
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Deutsch, Erfolg, Tour, Masse, France, Tour de France
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Radsport: Tour de France startet 2017 in Düsseldorf
Rad: Sprintstar Mark Cavendish steigt vorzeitig aus Tour de France aus
Tour de France: Chris Froome läuft nach Sturz bis er ein neues Rad bekommt



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Radsport: Tour de France startet 2017 in Düsseldorf
Rad: Sprintstar Mark Cavendish steigt vorzeitig aus Tour de France aus
Tour de France: Chris Froome läuft nach Sturz bis er ein neues Rad bekommt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?