25.07.01 17:52 Uhr
 13
 

13 von 14 Achttausendern erklettert - Kammerlander bezwingt K2

Auf den Spuren von Reinhold Messner, oder schon aus ihnen hinaus gestiegen, ist Hans Kammerlander. Der 44-jährige Südtiroler hat den 8607 Meter hohen Berg nicht nur erstiegen, sondern hätte auch bei besserem Wetter eine Ski-Abfahrt gewagt.

Die Probleme dabei waren nur die schlechte Sicht und die unsichere Schneedecke. Nach 400 Höhenmetern brach Kammerlander also die Fahrt ab und kletterte weiter nach unten.

Und es war auch nicht das erste Mal, dass der Achttausender-Tourist dort herumkraxelte. Beim ersten Versuch 1999 musste er 150 Meter unter dem Gipfel wegen Lawinengefahr aufgeben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: --OCB--Schiffmeister
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: 14
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Timmendorfer Strand: Enkel fesselt Großvater mit Handschellen
"You never eat as hot as it is cooked": Schäubles Englisch sorgt für Lacher
Sagte Nostradamus Donald Trump voraus?



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tennis/Australian Open: Mischa Zverev schlägt Andy Murray im Achtelfinale
Unterleiterbach: Toter in Asylbewerberunterkunft
Düsseldorf: Wassersportmesse "Boot 2017" öffnet ihre Pforten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?