25.07.01 17:42 Uhr
 16
 

Greenpeace muß doch keine Strafe zahlen

Die Klage gegen Greenpeace durch die Nordostschweizerischen Kraftwerke(NOK) wurde abgewiesen. NOK klagte auf eine Schadenersatzzahlung von rund 785.000 Mark.

Greenpeace hatte 11 Tage lang erfolgreich die Verlagerung von abgebrannten Brennelementen aus dem Atomkraftwerk Beznau(Schweiz) in die Wiederaufbereitungsanlagen von La Hague in Frankreich und Sellafield in Großbritannien blockiert, bis die Polizei den Transport schließlich doch durchsetzte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: sash75
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Strafe, Greenpeace
Quelle: seite1.web.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche Kultur: Deutscher entführt, fickt, würgt und erschlägt Kind
Güllner blamiert sich erneut mit FORSA Umfrage
Österreich: Wegen Frauen und Gebildeten hat Van der Bellen die Wahl gewonnen



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Deutsche lieben Kindersex!
Israel bekommt Rüffel aus den USA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?