25.07.01 17:33 Uhr
 2.311
 

Verlorener Penis durch eigenen Armmuskel ersetzt

Michael Gruber aus Berlin verlor seinen Penis bei einem schweren Unfall. Der Tank seines Motorrades trennte ihm seinen Penis ab.

Ärzte haben jetzt in langwierigen Operationen das Unglaubliche möglich gemacht durch Einsetzen eines Muskels, der von seinem eigenen Arm stammt. Der Muskel ist ein vollwertiger Ersatz für seinen Penis.

In den Muskel wurde eine Röhre eingesetzt, die mit der Blase verbunden wurde. Dadurch kann der Mann jetzt wieder normal urinieren. Mit dem Ersatzpenis ist auch ganz normaler Geschlechtsverkehr möglich.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ka789
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Penis, Verloren
Quelle: www.ananova.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Weltweit größte Gesundheitsstudie: Falsche Ernährung verkürzt das Leben
Gesundheitsstudie: Lebenserwartung erhöht sich
Fürth: Pferd darf zu sterbender Frau ins Krankenhaus



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gauland-Aussagen: AfD-Chefin Frauke Petry versteht, "wenn Wähler entsetzt sind"
Sachsen: Vater und Söhne abgeschoben - Mutter und Tochter können bleiben
Studie: Der umweltschädlichste Dienstwagen gehört Horst Seehofer


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?