25.07.01 17:20 Uhr
 208
 

"Magie - Märchen - Mutationen" - den Fabelwesen auf der Spur

Ab dem 27. August präsentiert das
Völkerkundemuseum Werl die Ausstellung
'Magie-Märchen-Mutationen'
und zeigt rund 100 Ausstellungsstücke
über Fabelwesen jeglicher Couleur.

Neben 'Meermenschen' aus zoologischen
Büchern und Werwölfen wird auch die
Comic-Ente Dagobert Duck als
Repräsentant moderner Fabelwesen zu
sehen sein.

Die Ausstellung wird Ende diesen und
Anfang nächsten Jahres auch im
Naturkundemuseum Hattingen und im
Paderborner Schloss Neuhaus zu sehen sein.


WebReporter: ximaer
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Spur, Märchen, Mutation
Quelle: www.BerlinOnline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Steinzeitpädagogik": Handyverbot an bayerischen Schulen könnte gekippt werden
Stuttgart: Café sorgt mit Jogginghosen-Verbot für Aufregung
Bochum: Terrorsperren sollen Weichnachtsmärkte sicherer machen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Art von Cyanobakterien kann 90 Prozent Krebszellen im Körper töten
Kunstkohle aus Geflügelkot
"Todesstoß": Jusos strikt gegen eine Große Koalition


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?