25.07.01 16:31 Uhr
 644
 

"Vagina-Monologe" zum ersten Mal in Berlin in abgewandelter Version

In Berlin werden am 01. August zum
ersten Mal die 'Vagina-Monologe'
aufgeführt. Das Stück, das von der New Yorkerin Eve Ensler nach ihrem
gleichnamigen Buch geschrieben wurde, war in den USA ein großer Erfolg.

Die Version der 'Vagina-Monologe' in Berlin, die unter der Regie von Adriana Altaras laufen, wird von der bisher aufgeführten abweichen - so werden die Monologe nicht nur vorgelesen, sondern
auch Szenen nachgespielt.

Wie in den USA werden auch in Berlin prominente Schauspielerinnen in den
'Vagina-Monologen' spielen, u.a.
Hannelore Elsner, Iris Berben, Jasmin Tabatabai, Katja Riemann, Ulrike Folkerts und Desiree Nick.


WebReporter: ximaer
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Berlin, Version, Vagina
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Vatikan dementiert, Papst Franziskus erteile über WhatsApp Segen
US-Wort des Jahres ist "Feminismus"
Papst Franziskus warnt Gläubige davor, mit dem Teufel zu sprechen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japanisches StartUp investiert 90 Millionen Dollar für Werbung auf dem Mond
TU München: Uni-Dozent wird fast von Tafel erschlagen
Saarbrücken: Lehrer rufen in Brandbrief um Hilfe


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?