25.07.01 15:51 Uhr
 1.250
 

Von der ersten "Love Parade" aus dem Jahr 1929

Stefan Heidenreich, ein richtiger Kino-Fan, hatte ein gutes Gedächtnis und erinnerte sich daran, dass es schon sehr viel früher mal eine 'Love Parade' gegeben hat. So hieß nämlich der erste Tonfilm von Ernst Lubitsch aus dem Jahr 1929.

Der Film war sowohl in Deutschland, als auch in den USA sehr erfolgreich, aber um passend zur 13. Loveparade eine Sondervorstellung zu organisieren, gab es einige Probleme. Es ließ sich nur in den USA ein schlechtes Video auftreiben.

Nun fand man doch noch ein 35-mm-Exemplar, das eventuell bei der 14. 'Love Parade' aufgeführt wird.
Der Operettenfilm war damals sogar für 6 Oscars nominiert. Es ist eine Liebes-Komödie zwischen einer Königin und einem Diplomaten.


WebReporter: Lindwurm
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Jahr, Parade
Quelle: morgenpost.berlin1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Urteil: Pariser Gericht spricht Künstlerin frei, die sich nackt im Louvre zeigte
Zu obszön: Pariser Louvre lehnt Arbeit von renommierten Künstler ab
Hamburger Uni legt als erste Regeln für religiöses Leben auf Campus fest



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordrhein-Westfalen: V-Mann des LKA soll Attentäter Anis Amri angestiftet haben
BMW: Razzia des Bundeskartellamts
Australien: Rekord-Belohnung für Aufklärung von Frauenmorden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?