25.07.01 15:45 Uhr
 177
 

"Warum nicht auch so in Deutschland?" - Millionen für ADSL Probleme

Die australische Telefongesellschaft 'Telstra' hat zur Zeit jede Menge technische Probleme im Bezug auf ihren ADSL Breitbandzugang.
Rund 35.000 Kunden müssen daher keine Grundgebühr zahlen, denn Telstra verzichtet auf diese.

Zuerst wollte 'Telstra' nur vereinzelten Kunden diese Entschädigung gewähren, aber als mit einer Sammelklage gedroht wurde, drehte das Unternehmen bei.


WebReporter: MasterOfDeath
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Deutschland, Deutsch, Million, Problem
Quelle: www.pte-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nintendo bringt Papp-Baukästen heraus, die sich mit Konsole kombinieren lassen
Netzagentur: Internetanschlüsse viel langsamer als von Anbietern behauptet
Google-Produkte sorgen für Ausfälle bei WLAN-Netzen



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?