25.07.01 15:27 Uhr
 3.329
 

Polizist kratzt sich mit Dienstwaffe und betätigt aus Versehen den Abzug

Der türkische Polizist wurde dabei schwer verletzt. Er kratzte sich mit der Waffe am Kopf und betätigte dabei ungewollt den Abzug.

Der Kopf des Mannes wurde dabei von der Kugel durchdrungen. Sie wanderte von der rechten Schläfe zur linken. Er kam ins Krankenhaus.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Wellenstein
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizist, Dienst, Versehen, Abzug, Verse
Quelle: www.berlinonline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kim Jong Uns Halbbruder wurde mit chemischem Kampfstoff "VX" getötet
Südkorea: Mord an Kim Jong Uns Bruder per Lautsprecher in Nordkorea verbreitet
Surflegende Kelly Slater fordert "Abschlachten" von Haien auf La Renunion