25.07.01 15:27 Uhr
 3.329
 

Polizist kratzt sich mit Dienstwaffe und betätigt aus Versehen den Abzug

Der türkische Polizist wurde dabei schwer verletzt. Er kratzte sich mit der Waffe am Kopf und betätigte dabei ungewollt den Abzug.

Der Kopf des Mannes wurde dabei von der Kugel durchdrungen. Sie wanderte von der rechten Schläfe zur linken. Er kam ins Krankenhaus.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Wellenstein
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizist, Dienst, Versehen, Abzug, Verse
Quelle: www.berlinonline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Düsseldorf: Koch nach sexuellem Missbrauch an Jungen in Psychiatrie eingeliefert
Terrorverdacht: Dschaber al-Bakr bestellte Bombenbauteile mit Amazon-Gutscheinen