25.07.01 15:10 Uhr
 716
 

Der Stern ist ganz oben, immer weniger schauen in den Spiegel

Während 'Der Spiegel' laut der Media-Analyse 2001 einen Rückgang um 110.000 Leser hinnehmen musste, konnte sich die Konkurrenz über steigende Leserzahlen freuen:

So erreichte der Branchenzweite 'Focus' 120.000 neue Leser, Klassenprimus 'Stern' sogar 400.000.

Außerdem Top in ihrem Bereich: BILD sowie deren Sonntags-Ableger.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: MAdler-3
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Stern, Spiegel
Quelle: www.rp-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

McKinsey berechnet für BAMF-Beratung 2000 Euro Tagessatz bei Praktikanten
"Game of Thrones": Erfinder der Dothraki-Sprache lehrt nun an Eliteuni Berkeley
Österreich: Vertrag mit Gebäudefirma - Postbeamte wechseln auch Glühbirnen aus



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Saudi-Arabien: Bundeswehr bildet saudische Militärangehörige in Deutschland aus
Lübeck: Verletzte nach Schlägerei vor einem Boxstudio
Kundgebung gegen GEZ


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?