25.07.01 15:04 Uhr
 1
 

Marketwatch.com macht weniger Verlust

Die Marketwatch.com Inc., ein führender Online-Anbieter von Finanznachrichten, meldete am Mittwoch, dass sich ihr Verlust im zweiten Quartal aufgrund von Kostensenkungen verringert hat, der Umsatz jedoch zurückging.

Der Verlust vor Sonderbelastungen belief sich auf 4,3 Mio. Dollar bzw. 26 Cents pro Aktie gegenüber einem Verlust von 9,9 Mio. Dollar bzw. 64 Cents pro Aktie im Vorjahr. Analysten hatten einen Verlust von 32-34 Cents pro Aktie erwartet.

Der Umsatz im Quartal fiel von 13,3 Mio. Dollar im Vorjahr auf nun 11,9 Mio. Dollar, was vor allem mit dem schwachen Werbemarkt zusammenhängt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Verlust, Marke, Market
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Marktforschung: Menschen in Deutschland geben mehr Geld für Schokonikoläuse aus
Apple unterstützt den Kampf gegen AIDS
"Football Leaks" deckt zweifelhaftes Geschäftsgebaren im Profi-Fußball auf



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studenten stellen Martin Shkrelis HIV-Medikament für zwei Dollar her
Amazon Prime fügt HBO und Cinemax zu seinem Streaming-Dienst hinzu
Darum hat die ARD nicht über den mutmaßlichen Mordfall in Freiburg berichtet


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?