25.07.01 14:39 Uhr
 200
 

RAM-Preise gehen weiter runter - Talfahrt verschärft sich

Die PC-Welt hat am gestrigen Tage einen enormer Sturz der Preise für Arbeitsspeicher aufgezeichnet - ihr RAM-Index viel um satte 31 Punkte auf 429 Punkte.

Ungewöhnlich heftig geht der Preis in die Knie - seit Mai ist der Preis um 35% gesunken. Ganz leicht hingegen sind die Preise für Prozessoren gefallen - der CPU-Index verlor 4 Punkte und notierte bei 294 Punkten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Shutt
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Preis, RAM
Quelle: www.pcwelt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Google: Schadsoftware auf Android-Geräten gefunden
BND will 150 Millionen Euro ausgeben, um Messenger wie WhatsApp zu entschlüsseln
Bei Netflix kann man nun auch Filme und Serien downloaden



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen
Zugunglück von Bad Aibling: Staatsanwaltschaft fordert vier Jahre Haft
Brand in Asylunterkunft - Heilbronner Staatsanwaltschaft setzt Belohnung aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?