25.07.01 14:36 Uhr
 144
 

Kostenloses Solarium: Spannen über's Internet

Das Gratis-Solarium ist weiter auf dem Vormarsch. Im Schnitt wird das Solarium von 100 Menschen pro Tag besucht, wobei 20.000 Personen pro Tag das 'Spektakel' via Internet live mitverfolgen.

Das Unternehmen finanziert sich durch Werbeeinblendungen auf seiner Webseite. Die User sehen sich die hübschen Frauen unter den Sonnenbänken an und können sogar interaktiv werden. Man kann mit den Frauen, die man über das Internet sieht, direkt telefonieren.

'Wenn schöne junge Frauen drunter liegen, steht das Telefon nicht still', sagte ein Sprecher des Unternehmens. Ebenso herrsche im Solarium durchweg 'Partystimmung'.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Judgement
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Internet, Kosten, Solar, Solarium
Quelle: www.sat1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Düsseldorf: Wassersportmesse "Boot 2017" öffnet ihre Pforten
Urteil:"ACAB" ist keine persönliche Beleidigung
USA: Käufer für das "Achte Weltwunder" für 250.000.000 US-Dollar gesucht



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

So krank!: Deutscher vergewaltigt Baby zu Tode
40.000 Obdachlose leben jetzt im Winter auf Deutschlands Straßen
Tennis/Australian Open: Angelique Kerber im Achtelfinale ausgeschieden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?