25.07.01 14:24 Uhr
 32
 

Indische Ex-"Banditen-Königin" und Abgeordnete erschossen

Phoolan Devi, 44, wurde am Mittwoch vor ihrem Haus in Neu Delhi mit vier bis fünf Kopfschüssen getötet. Möglicherweise handelt es sich dabei um einen Racheakt für 22 Erschießungen, die ihr zur Last gelegt wurden. Genaueres ist noch nicht bekannt.

Phoolan Devi stammte aus einer niedrigen Kaste, wurde mit 11 Jahren verheiratet und schloß sich später einer Bande an. Ohne einen vorhergehenden Prozeß verbrachte sie 11 Jahre in Haft. Zwei Jahre nach ihrer Haftentlassung '94 wurde sie Abgeordnete.

Phoolan Devis Leben gab Stoff für mehrere Bücher und den Film 'Bandit Queen' von Shekkar Kapur.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Nooky
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tod, Ex, König, Abgeordnete, Indisch
Quelle: www.netzeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hitchcock in Mannheim: Krähen attackieren und verletzen Spaziergänger
Massenprozess gegen mutmaßliche Putschisten in Türkei: Todesstrafe gefordert
München: Europaweit agierende Einbrecherbande gefasst



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hormonfreies Verhütungsmittel für beide Geschlechter entwickelt
China hat angeblich ein Dutzend CIA-Informanten umgebracht
Jack White macht aus "White Stripes"-Song ein Kinderbuch


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?