25.07.01 13:05 Uhr
 317
 

Neue "Fähigkeit" von Stammzellen entdeckt

Britische Forscher fanden heraus, dass sich Stammzellen aus dem Knochenmark auch in Nierenzellen verwandeln können. Bisher war bekannt, dass sie sich zu Leber-, Nerven- und Muskelzellen differenzieren können.

Bei Männern mit Nierenimplantaten von Frauen wurden in der Niere Zellen mit dem männlichen Y-Geschlechtschromosom gefunden, diese sind wahrscheinlich ehemalige Stammzellen aus dem Knochenmark. Bei Mäusen fand man dazu noch weitere Beweise.


WebReporter: Xtapolapocet
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Stammzelle, Fähigkeit
Quelle: www.newscientist.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Immunantwort der Mutter verantwortlich: Jüngere Brüder sind öfter homosexuell
Donald Trump beauftragt NASA mit neuer bemannter Mond- und Mars-Mission
Neues Patent für Weltraumanzüge: "Bring mich nach Hause"- Funktion



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Der Porsche 901 ist der älteste Elfer
Spanien: Bei Festnahme von Mörder "Igor, dem Russen" kommt es zu drei Toten
Fußball: FIFA droht Spanien mit Ausschluss von Weltmeisterschaft


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?