25.07.01 12:59 Uhr
 145
 

Schimpanse machte Pfleger verrückt: Er telefonierte mit seinem Handy

Wie die Nachrichtenagentur PA heute berichtet, hat ein 11 Jahre alter Schimpanse in einem schottischen Safari-Park seinen Pfleger, Gary Gilmour, nächtelang um den Schlaf gebracht.

Das Tier hatte Gefallen an dem verlorenen Handy seines Pflegers gefunden und drückte auf den Knöpfen herum. Ein anderer Kollege, der auch einen Anruf vom Schimpansen erhalten hatte, hörte Schimpansengeräusche.

Dieser informierte direkt den Pfleger. 'Ich hoffe nur, dass er nicht auch noch internationale Gespräche geführt hat. Er ist so ein schlaues Kerlchen.' so Gilmour.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: [Lowfiler]
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Handy, Pflege, Schimpanse, Pfleger
Quelle: www.telecom-channel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wie das Selfie eines Vorbild-Flüchtlings für den rechten Hass missbraucht wurde
Donald Trumps Präsidentenfete: 100.000 Dollar um dabei zu sein
Laut Umfrage masturbieren 39 Prozent heimlich während der Arbeit



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russland: Ohrfeigen-Gesetz soll häusliche Gewalt erlauben
Köln: Moscheebau - "Wir werden vertröstet und sogar angelogen."
Regensburg: 33-jähriger Mann randaliert in Donaueinkaufszentrum


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?