25.07.01 12:19 Uhr
 44
 

AOL: Yahoo-Mails wurden zu AOL-Usern nicht durchgelassen

Man hatte sie aus versehen als Werbe-E-Mails gekennzeichnet. Seit 7 Tagen konnten keine Mails mehr von Yahoo-Newsgroups-Servern empfangen werden.

AOL schiebt die Schuld auf Yahoo. Sie hätten nicht über Umstellungen der Server informiert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Wellenstein
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Yahoo
Quelle: www.computerchannel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

EU-Rekordstrafe gegen Google wegen Marktmachtsmissbrauch von 2,42 Milliarden Eur
Google möchte E-Mail-Scanning zu Werbezwecken einstellen
US-Behördenseiten gehackt: "Ich liebe den Islamischen Staat"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?