25.07.01 11:15 Uhr
 561
 

Mit 4 Promille Crash gebaut, danach einfach schlafen gelegt

In Lunden (Kreis Dithmarschen) fuhr ein Mann (45) in Schlangenlinien. Als er abbiegen wollte, kam er zu weit nach links und rammte ein anderes Auto. Er hatte einen Alkoholspiegel von 4,01 Promille

Obwohl es 3 Verletzte gab, entfernte sich der Mann vom Unfallort und legte sich in einem Garten auf eine Bank um zu schlafen. Er wurde jetzt angezeigt.


ANZEIGE  
WebReporter: magicstehle