25.07.01 11:15 Uhr
 561
 

Mit 4 Promille Crash gebaut, danach einfach schlafen gelegt

In Lunden (Kreis Dithmarschen) fuhr ein Mann (45) in Schlangenlinien. Als er abbiegen wollte, kam er zu weit nach links und rammte ein anderes Auto. Er hatte einen Alkoholspiegel von 4,01 Promille

Obwohl es 3 Verletzte gab, entfernte sich der Mann vom Unfallort und legte sich in einem Garten auf eine Bank um zu schlafen. Er wurde jetzt angezeigt.


ANZEIGE  
WebReporter: magicstehle
Rubrik:   Regionen
Schlagworte: Promi, Promille, Crash
Quelle: www.welt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Internetseite gegen Schleuserlügen geht an den Start
Po Grapscher nach Tat verprügelt
Bonn: Hochzeitsgäste geben Freudenschüsse in der Innenstadt ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?