25.07.01 09:55 Uhr
 364
 

Neues Do-It-Yourself Set für ausgefallene Plomben und Kronen

Der englische Zahnarzt Tony Lees hat ein Reparaturset für Probleme mit Füllungen, Kronen oder Brücken erfunden. Er selbst hatte im Urlaub einmal Probleme einen Zahnarzt zu finden und so war die Idee geboren.

Er gründete eine Firma und am Ende der Entwicklung stand ein Produkt namens 'Dentanurse'. Dabei handelt es sich um ein Paket aus 2 Pasten und einem Spiegel.

Werden die Pasten zusammengemischt, sind sie fähig, z.B. eine Brücke provisorisch anzukleben oder ein Loch zu verschließen. Ist dann wieder ein Zahnarzt erreichbar, kann dieser die Reparatur richtig ausführen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: orakinokel
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Set
Quelle: www.ananova.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studenten stellen Martin Shkrelis HIV-Medikament für zwei Dollar her
Schottland will Frauen aus Nordirland kostenlose Abtreibungen anbieten
Verbraucherschützer entdecken krankmachendes Blei in Modeschmuck



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Starkoch Jamie Oliver verbrannte sich beim Nackt-Kochen den Penis
"Rock am Ring"-Festival findet wieder am Nürburgring statt
Fußball: Spieler der dritten Liga verprügelt gleich mehrere Gegner auf Feld


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?