25.07.01 09:06 Uhr
 752
 

Neue Speichermedien sind winzig klein

CompactStor, so nennt die Firma RiTDATA seine neuste Erfindung im Bereich Speichermedien. Es handelt sich dabei um Festplatten in der grösse von Compact Flash Speicherkarten.

IBM brachte diese schon mit 360 MB raus, nun werden von RiDATA die 1,1 und 1,6 GByte Versionen vorgestellt.

Es gibt, abgesehen vom Speicherplatz, auch noch andere Vorteile gegenüber den Microdrive von IBM. Die Übertragungsrate liegt bei 6 MB/s, also 1,8 MB/s als IBM.
Die Massenproduktion wird im September anlaufen, Preise sind noch nicht bekannte


WebReporter: Distelkamp
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Speicher
Quelle: www.heise.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gratispornos durch Ende der Netzneutralität wahrscheinlich vor dem Aus
Apple Watch rettete Mann vermutlich Leben: Herzinfarkt drohte
Kickstarter: Neues Gadget für Karneval vorgestellt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Herr der Ringe"-Regisseur mit neuer Fantasy-Saga
Mann wollte Tore der britischen Air Force Station Mildenhall durchbrechen
Zugunglück im US-Bundesstaat Washington - Mehrere Tote und Verletzte


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?