25.07.01 08:55 Uhr
 2
 

Knorr Capital kann Umsatz steigern

Die Münchner Beratungs- und Venture Capital-Gesellschaft Knorr Capital Partner AG hat im vergangenen Halbjahr deutlich mehr umgesetzt. Nach Erlösen von 31,8 Mio. Euro im Vorjahreszeitraum konnten im vergangenen Halbjahr 52,8 Mio. Euro erlöst werden.

Bereinigt um einmalige Abschreibungen resultierte daraus ein Periodenüberschuß in Höhe von 6,74 Mio. Euro nach 8,13 im Vorjahreszeitraum.

Für das verbleibende Halbjahr sieht man bei KCP den eigenen Geschäftsverlauf weiter positiv. Es wird davon ausgegangen, dass wichtige geplante Verkäufe erfolgreich umgesetzt werden können. Ein bis zwei Börsennotierungen von Beteiligungsunternehmen will man darüber hinaus bis Jahresende noch realisieren. Zusätzlichen Ertragsschub erwartet sich die Gesellschaft durch Restrukturierungen von börsennotierten Unternehmen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Umsatz
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

20 soziale Rechte: Flexible Arbeitszeiten in ganz Europa für Eltern geplant
Schweiz: Weltgrößter Zementhersteller bezahlte Terrorgruppen in Syrien
Nach Referendum wirbt Türkei wieder um Wirtschaftshilfe aus Deutschland



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Polizei führt zehn Jahre alten autistischen Jungen in Handschellen ab
Kriminalstatistik: Deutliche Steigerung der Ausländerkriminalität
"FAZ"-Initiative will Bundestagswahlbeteiligung auf 80 Prozent hieven


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?