25.07.01 08:24 Uhr
 357
 

Österreichischer Fußball: Blamage für Rekordmeister Rapid Wien

Die Saison ist noch jung, aber bereits jetzt gab es die erste Überraschung in der max.Bundesliga.
Österreichs Rekordmeister Rapid Wien wurde vom Aufsteiger FC Kärnten regelrecht vorgeführt.

Kolvidsson, Stary und Bubalo schossen die Tore beim 3:0 Heimsieg des FC Kärnten.
Insgesamt kamen 10.595 Zuschauer ins Wörthersee-Stadion, damit war das Stadion zum ersten Mal seit 1986 wieder ausverkauft.

Meister Tirol spielte gestern ebenfalls, sie holten Auswärts gegen Salzburg ein 0:0.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: wizzy
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Österreich, Rekord, Wien, Blamage, Rekordmeister
Quelle: de.sports.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Joachim Löw wechselte im letzten Spiel zum ersten Mal niemanden aus
Im fünften Monat schwangere US-Läuferin legt 800-Meter-Lauf hin
Für Ex-Profi Marcel Wüst gibt es kein Radsport-Comeback: "Fußball tötet alles"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Thüringer Polizei geht gegen rechtsextreme Gruppe vor
Gesetz verabschiedet: Führerscheinentzug bei Straftaten
Wegen Sturmtief "Paul" mussten 2.400 Menschen in Berliner Flughäfen übernachten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?