25.07.01 07:42 Uhr
 28
 

4jährige in Hamburg auf Gleise gerutscht - überlebt

Eine Vierjährige rutschte beim Einsteigen in einer Hamburger U-Bahn, beim bekannten Jungfernstieg, zwischen einen Waggon und die Gleise. Glücklicherweise konnte das Mädchen rausgezogen werden, bevor der Zug abfuhr.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mknappe
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Hamburg, Gleis
Quelle: www.mopo.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Prozess in Halle: Mehrjährige Haftstrafe nach Todesfahrt
Italien: 16 Tote bei schwerem Busunglück nahe Verona
Regensburg: 33-jähriger Mann randaliert in Donaueinkaufszentrum



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kongress von Rechtspopulisten in Koblenz - "Erwachen der Völker"
Schwäbische Erotik: "Gekocht hab i nix, aber guck, wie i dalieg’"
Flughafen BER wird erst 2018 eröffnet


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?