25.07.01 11:57 Uhr
 39
 

CSU schickt Homo-Paare zum Heiraten in andere Bundesländer

Wer als homosexuelles Paar in Bayern heiraten möchte, wird vorläufig mit dem Notar Vorlieb nehmen, oder auf eine anderes Bundesland ausweichen müssen. Der CSU-Vorsitzende Glos sagte: 'Es gibt keine Mauern und Grenzen um Bayern herum.'

Bayerns Innenminister ist ebenfalls der Ansicht, dass auf diesem Wege zwischen einer 'Ehe' und einer homosexuellen Partnerschaft differenziert werden müsse.

Der Politiker Volker Beck (Die Grünen) sagte daraufhin, es bestehe die Chance, dass Paare, welche durch diese Regelung Probleme bekommen würden, Schadenersatz einklagen könnten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: jbdiehl
Rubrik:   Politik
Schlagworte: CSU, Heirat, Bundesland
Quelle: www.fr-aktuell.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Polen: Regierung möchte Militärausbildung für Schüler
"Aufstand der Leisen" in München: Flüchtlingshelfer demonstrieren
Österreichs Präsident: Alle Frauen sollten aus Solidarität Kopftuch tragen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lieferengpässe bei wichtigstem Narkosemittel: Ambulante OPs drohen auszufallen
Prozess wegen sexuellem Missbrauch: Bill Cosbys Tochter glaubt an seine Unschuld
Lübeck: Vater gesteht mehrfache Vergewaltigung von zweijähriger Tochter


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?