25.07.01 00:36 Uhr
 16
 

Sensation:Todeskrankheit Infarkt - Kölner Professor kann ihn heilen

Herzinfarkt, die Hälfte von den jährlichen 350000 Infarkten in Deutschland sterben. Jetzt die Nachricht: Der Kölner Prof. kann den Herzinfarkt heilen. Er braucht ein paar Mitarbeiter, keine Bürokratie, Forschungsgelder und embryonale Stammzellen.

An Versuchen mit Mäusen hat er den Nachweis erbracht, dass er durch eine Injektion von Herzvorläuferzellen den Herzinfarkt heilen kann. Bei Menschen ist das Ergebnis genauso.

Stammzellenforschung ist in Deutschland umstritten. In den USA z. B. arbeiten Teams mit bis zu 200 Mann an so einem Projekt. Er hat Angebote vorliegen für ein vielfaches nach USA zu gehen, aber er bleibt gerne in Köln.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: !Sonnyboy
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Sensation, Professor, Infarkt
Quelle: www.expres.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

WHO-Studie: Weltweit sind 322 Millionen Menschen von Depressionen betroffen
Australien: Zehnjährigem höchste Spinnen-Gegengiftdosis aller Zeiten verabreicht
WHO-Studie: Mehr als 300 Millionen Menschen leiden an Depressionen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wirtschaftskrise: Türkei bittet jetzt Deutschland um Hilfe
Über 900 "No-GO-Areas" in Europa!
Die Perverse Lust eines Deutschen auf sein Kind


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?