24.07.01 22:59 Uhr
 10
 

AvantGo wächst um 87 Prozent

AvantGo, ein Anbieter von Softwarelösungen für mobile Geräte wie Palms und Handys, hat im vergangenen Quartal 87 Prozent mehr umgesetzt. Den Angaben zufolge stieg der Erlös von 3,5 Mio. Dollar auf 6,5 Mio. Dollar.

Der Pro-Forma Verlust lag mit 25 Cents je Aktie deutlich unter den von Analysten vorhergesehenen 30 Cents je Aktie und dem Vorjahresergebnis von -29 Cents je Aktie.

Mit den 57 Mio. Dollar Liquidität, die AvantGo am Ende des vergangenen Quartals hatte, will das Unternehmen den Weg zur Gewinnschwelle ohne weitere Finanzierungen überstehen können.


WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Prozent
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japan: Mitarbeiter sollen Gehalt in Bitcoin ausbezahlt bekommen
Einzelhandel fordert härtere Strafen für Ladendiebe
Deutsche Bundesbank: Bleibt der 500-Euro-Schein doch?



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Digitale Währung Litecoin ist um 4000 Prozent seit Anfang 2017 gestiegen
Russische Raumkapsel ist mit 3 Astronauten zur ISS gestartet
50 deutsche Islamistinnen aus Syrien und dem Irak zurückgekehrt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?