24.07.01 22:58 Uhr
 6
 

PeopleSoft steigert Umsatz um 27%

PeopleSoft, ein Softwareanbieter im Bereich Business Automation, hat im vergangenen Quartal einen Umsatzanstieg von 27% auf 532 Mio. Dollar verzeichnen können. Besonders gut entwickelte sich die Software-Lizenzsparte, die 51% auf 166,3 Mio. Dollar zulegte.

Diese gute Entwicklung spiegelte sich auch im Gewinn wider. Im Vergleich zum Vorjahr konnte dieser um 30 Mio. Dollar auf 46 Mio. Dollar zulegen - Ein Anstieg von 188 Prozent. Auf die einzelne Aktie umgerechnet entspricht dies einem Profit von 16 Cents. Analysten hatten zuvor mit 14 Cents gerechnet.

Im nachbörslichen Handel legte die Aktie knapp 8 Prozent auf 36,87 Dollar zu.


WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Umsatz
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Einigung im Tarifstreit bei VW
Furcht vor Schweinepest: Aufregung um polnische Wurst
Baden-Württemberg: Schlachthof, der McDonald`s belieferte, quälte Tiere



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia 2018: Deutsches Eishockey-Team besiegt Schweden
Olympia 2018: Deutsche Bob-Frauen holen überraschend Gold
Mexiko: In längster Unterwasserhöhle der Welt 15.000 Jahre alte Knochen gefunden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?