24.07.01 22:58 Uhr
 6
 

PeopleSoft steigert Umsatz um 27%

PeopleSoft, ein Softwareanbieter im Bereich Business Automation, hat im vergangenen Quartal einen Umsatzanstieg von 27% auf 532 Mio. Dollar verzeichnen können. Besonders gut entwickelte sich die Software-Lizenzsparte, die 51% auf 166,3 Mio. Dollar zulegte.

Diese gute Entwicklung spiegelte sich auch im Gewinn wider. Im Vergleich zum Vorjahr konnte dieser um 30 Mio. Dollar auf 46 Mio. Dollar zulegen - Ein Anstieg von 188 Prozent. Auf die einzelne Aktie umgerechnet entspricht dies einem Profit von 16 Cents. Analysten hatten zuvor mit 14 Cents gerechnet.

Im nachbörslichen Handel legte die Aktie knapp 8 Prozent auf 36,87 Dollar zu.


WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Umsatz
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesagentur für Arbeit: Mitarbeiter zeigen sich in Umfrage tief frustriert
Google reduziert zum Black Friday & Cyber Monday viele Angebote im App-Store
Fahrdienst-Vermittler Uber verschwieg Diebstahl von 50 Millionen Kundendaten



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Stichproben-Kontrollen an Flughäfen - 1000 illegale Einreisen aus Griechenland
Fußball: 24 Tore in fünf Spielen - Paris stellt Champions-League-Rekord auf
Zu wenig Polizisten mit gültigem Visum für Abschiebungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?