24.07.01 22:42 Uhr
 3
 

Zahlen und Übernahme bei iVillage

Das amerikanische Internet-Frauennetzwerk iVillage Inc. legte heute seine Zahlen für das abgelaufene zweite Quartal vor und musste erneut einen hohen Verlust ausweisen.

Wie demzufolge bekannt gegeben wurde, lag der Verlust bei 26,3 Mio. Dollar oder 48 Cents je Aktie nach 39,3 Mio. Dollar oder 72 Cents je Aktie im Vorjahresquartal. Analysten erwarten einen Verlust von 36 Cents je Aktie. Der Umsatz belief sich auf 15,2 Mio. Dollar, Analysten erwarteten einen Umsatz von 16,3 Mio. Dollar.

iVillage gab darüber hinaus bekannt, die Public Affairs Group Inc. übernommen zu haben, den Betreiber der Business Womens Network (BWN). Hierdurch will iVillage auch im Bereich Dienstleistungen und Services Umsätze erzielen und sich vom reinen Werbemarkt loslösen.


WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Übernahme, Villa
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Post bei Rabattzahlungen betrogen - Schadenshöhe bis zu 100 Millionen Euro
Haushaltsplan 2018: EU streicht mehr als 100 Millionen Euro für Türkei
Nach Steuerskandal: Sparkassenpräsident Georg Fahrenschon gibt Rücktritt bekannt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier warnt vor Neuwahlen
Bundeswehr: Zahl der gemeldeten Sexualstraftaten deutlich gestiegen
"Minions"-Macher arbeiten an "Super Mario" Animationsfilm


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?