24.07.01 22:42 Uhr
 3
 

Zahlen und Übernahme bei iVillage

Das amerikanische Internet-Frauennetzwerk iVillage Inc. legte heute seine Zahlen für das abgelaufene zweite Quartal vor und musste erneut einen hohen Verlust ausweisen.

Wie demzufolge bekannt gegeben wurde, lag der Verlust bei 26,3 Mio. Dollar oder 48 Cents je Aktie nach 39,3 Mio. Dollar oder 72 Cents je Aktie im Vorjahresquartal. Analysten erwarten einen Verlust von 36 Cents je Aktie. Der Umsatz belief sich auf 15,2 Mio. Dollar, Analysten erwarteten einen Umsatz von 16,3 Mio. Dollar.

iVillage gab darüber hinaus bekannt, die Public Affairs Group Inc. übernommen zu haben, den Betreiber der Business Womens Network (BWN). Hierdurch will iVillage auch im Bereich Dienstleistungen und Services Umsätze erzielen und sich vom reinen Werbemarkt loslösen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Übernahme, Villa
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

American-Airlines-Angestellte bekommen Juckreiz und Kopfweh wegen neuer Uniform
Türkische Währung auf Talfahrt: Präsident ruft Landsleute zum Devisentausch auf!
Marktforschung: Menschen in Deutschland geben mehr Geld für Schokonikoläuse aus



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Politiker warnen vor Stimmungsmache und Hetze gegen Flüchtlinge
Fußball/1. Bundesliga: Darmstadt 98 entlässt Trainer Norbert Meier
"Tagesschau" berichtet nun doch über Mord an Freiburger Studentin


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?