24.07.01 20:27 Uhr
 60
 

Frontalcrash mit Auto- trauriges Opfer ein 9-jähriger Junge

In Ernsgaden kam es zu einem tragischen Verkehrsunfall. Als ein PKW durch die Straße fuhr wo ein berliner Junge mit seinen Schwestern spielte. Dieser war gerade bei seiner Oma zu Besuch.

Genau in dem Moment als das Auto vorbeifuhr lief der Bub auf die Straße. Der Lenker des Fahrzeuges hatte keine Chance mehr rechtzeitig zu bremsen.

Der Junge schleuderte über die Motorhaube des Autos. Er wurde nach dem Unfall in die Neuburger Kinderklinik gebracht. Als Schaden hat er eine Gehirnerschütterung, Verletzungen und Prellungen erlitten.


WebReporter: acarNET
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Auto, Opfer, Junge, Front, Frontalcrash
Quelle: www.donaukurier.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Kampfhunde zerfleischen vor Augen hilfloser Zeugen einen Siebenjährigen
Bayern: Brutaler Vergewaltiger nach fast dreißig Jahren gefasst
Thüringen: Mischlingswölfe sollen wegen des Artenschutzes erschossen werden



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Roman Polanski wird sexueller Missbrauch von Zehnjähriger vorgeworfen
Beratung bei Firmenverkauf bzw. Unternehmensnachfolge
Allererster Antrag der AfD im Bundestag abgeschmettert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?