24.07.01 20:06 Uhr
 33
 

Elektrosmog: Pest des 20. Jahrhunderts

In einem großangelegten Special bereitet der Bayerische Rundfunk das Thema Elektrosmog auf. 50 Geräte in jedem Haushalt, 50 Prozent mit Handy - Elektrosmog bezeichnen viele als die 'Pest des 20. Jahrhunderts.'

Der BR fasst die aktuelle Diskussion zusammen. Wie und warum engagieren sich so viele Bürger gegen die Strahlenbelastung? Was sind die medizinischen und physikalischen Erkenntnisse, auch die neue Ecolog-Studie der Telekom wird erwähnt.

Dabei werden gegensätzliche Standpunkte benannt. Am Ende steht ein praktischer Teil: 'Was können Sie tun?'


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Bibliothomas
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Elektro, Jahrhundert, Pest
Quelle: www.br-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schottland will Frauen aus Nordirland kostenlose Abtreibungen anbieten
Verbraucherschützer entdecken krankmachendes Blei in Modeschmuck
Seit 1970 hat sich Zahl der Krebsneuerkrankungen in Deutschland verdoppelt



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die ARD hat mal wieder die unangenehme Wahrheit verschwiegen.
Deutschland will noch im Dezember einige afghanische Flüchtlinge abschieben
Erbschaft für schottisches Dorf, weil deutscher SS-Mann gut behandelt wurde


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?