24.07.01 20:03 Uhr
 682
 

Homo-Ehe: so betrifft es Lesben

Wieder einmal bestimmen die Männer die Diskussion - selbst in der Homosexualität. Ausgerechnet der konservative Bayerische Rundfunk nimmt sich des Themas Lesben in einer eigenen Sendung von 'Frauensache' an.

Vielen Lesben geht (wie Schwulen) der Gesetzentwurf nicht weit genug. So bleibt eine Adoption immer noch schwierig, selbst Pflegekinder für Lesben sind für viele Jugendämter immer noch tabu.

Was denken Frauen, die in heterosexuellen Beziehungen ihr coming out hatten? Wie schwer ist die Heirat von Frau zu Frau. Antworten gibt die Sendung Frauensache.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Bibliothomas
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Ehe, Lesbe
Quelle: www.br-online.de


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Apple mit Kampfansage an Netflix - jetzt streamt Apple auch Serien
Drei islamistische Gefährder vom Radar der Behörden verschwunden
Köln/Deutz: Rechte anti-Islam Demonstranten nennen sich selbst "Nazis"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?