24.07.01 18:41 Uhr
 8
 

Leuna Affäre - Staatsamwalt vernimmt Elf-Manager

Die Staatsanwaltschaft Saarbrücken hat nun zum ersten Mal in der Leuna Affäre einen früheren hochrangigen Manager des Elf-Konzerns vernommen.

In einem Kommentar der Staatsanwaltschaft wurde berichtet, dass der Manager mehr als vier Stunden lang die Fragen der Beamten hatte beantworten müssen. Allerdings hätten sich aus der Vernehmung keine konkreten Verdachtsmomente ergeben.

Der Manager galt bisher als eine der Schlüsselfiguren beim Verkauf der ostdeutschen Leuna-Raffinerie und der Minol-Tankstellen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: jbdiehl
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Staat, Manager, Affäre, Leuna
Quelle: www.netzeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Wegen Frauen und Gebildeten hat Van der Bellen die Wahl gewonnen
Russland: Neue Strategie zur Informationssicherheit
Diskussion über Kanzlerbefähigung von Martin Schulz: Kein Abitur



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Safe Shorts" sollen Frauen vor einer Vergewaltigung schützen
Viermal im Monat zu Drogentest: Harte Auflagen für Brad Pitt, um Kinder zu sehen
Scheidung: Bauunternehmer Richard Lugner soll bereits neue junge Freundin haben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?