24.07.01 18:23 Uhr
 75
 

Gericht entschied erneut - Fernsehfee darf Werbung unterbinden

Die Fernsehfee ist ein Gerät mit der Werbung effizient aus dem Fernsehen verbannt wird (SN berichtete).

RTL klagte nun mit der Begründung, dass sich das Free-TV ohne Werbung nicht halten könne.

Doch da das tolle Gerät auch in der Lage ist, Sex und Gewalt aus dem Programm zu filtern, entschied das Berliner Oberlandesgericht für den Angeklagten.


WebReporter: silverscreen
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Gericht, Werbung
Quelle: seite1.web.de


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Polen: Wildtier schürt "Hass auf Deutschland"
airberlin: Prämienmeilen können wieder eingelöst werden
Studie: AfD-Wähler sind keine Abgehängten, sondern einfach radikal rechts


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?