24.07.01 17:22 Uhr
 2
 

Omnicom: Mehr Gewinn trotz schwachem Werbemarkt

Die Omnicom Group Inc., das weltweit zweitgrößte Werbeunternehmen, meldete am Dienstag, dass ihr Gewinn im zweiten Quartal trotz eines insgesamt schwachen Werbemarkts um 19 Prozent gestiegen ist.

Der Gewinn stieg demnach von 127,4 Mio. Dollar bzw. 70 Cents pro Aktie im Vorjahr auf nun 151,4 Mio. Dollar bzw. 81 Cents pro Aktie. Er entspricht somit den Erwartungen der Analysten.

Der Umsatz kletterte von 1,52 Mrd. Dollar im Vorjahr um 15 Prozent auf 1,75 Mrd. Dollar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Gewinn
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Supermarktkette verkauft Einhorn-Klopapier mit Zuckerwatteduft
Studie zur Arbeitsteilung: Haushalt und Pflege in Frauenhand
USA: Stromausfall legt San Francisco teilweise lahm



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Focus Gangster-Report: Libanesische Clans schlimmer als die Mafia
Bayern: Allgäuer Bürgermeisterin unter "Reichsbürger"-Verdacht
Bildungsministerin ist gegen hohen Anteil von Kindern von Migranten in Schulen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?