24.07.01 19:10 Uhr
 3.708
 

AMD lieferte fehlerhafte CPUs aus

AMD hat durch einen Produktionsfehler fehlerhafte CPUs in Umlauf gebracht.
Laut AMD kann es passieren, das es bei JPEG oder MPEG Komprimierungen zu Fehlern kommt. Davon betroffen sind Athlon, Duron und K6-2 Prozessoren.

AMD bestätige dies unterdessen, und die fehlerhaften CPUs werden nicht weiter hergestellt. Es sei aber möglich, das einige davon schon verkauft worden sind.

Wer solch eine CPU erhalten hat, soll sich an den Support bei AMD wenden, dieser soll den betroffenen Kunden weiterhelfen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: theSpy
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: AMD
Quelle: 62.208.56.15

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Datenschutzbehörden testeten: Mängel bei Wearables mit Gesundheitsfunktionen
Erster Führerloser Flieger im Betrieb
E-Mail-Anbieter im Vergleich: Stiftung Warentest kritisiert Gmail und Outlook