24.07.01 16:10 Uhr
 273
 

Band wegen Maskottchen komplett aus Malaysia verbannt

Vic Rattlehead, seines Zeichens Skelett und Maskottchen von Megadeth ist der Stein des Anstoßes, zu dessen Lasten nun die komplette Verbannung von Megadeth aus Malaysia geht.

Neben einem Konzertverbot mit Haftandrohung ordneten die malaysischen Behörden auch noch an, das aktuelle Album von Megadeth aus den Regalen zu entfernen, weitere Einfuhren wurden ebenfalls untersagt.

Der Kommentar von Megadeths Manager: Die Band ist sehr enttäuscht, und die Fans sicherlich genauso. Man hofft auf einen Wechsel des politischen Klimas, so daß die malaysischen Fans Megadeth endlich live sehen können, worauf sie so lange warten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Nooky
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Band, Malaysia, Maskottchen
Quelle: www.ananova.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lady Gaga wurde vergewaltigt und leidet an PTSD
Arzt von Astronautenlegende Buzz Aldrin heißt David Bowie
Heidi Klum nimmt beim Thema Sex vor ihren Kindern, "kein Blatt vor den Mund"



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wien: Anklage gegen 9 Vergewaltiger einer Deutschen fertig
Intertoys-Spielzeugkatalog voll mit Rechtschreibfehlern
Lady Gaga wurde vergewaltigt und leidet an PTSD


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?