24.07.01 14:28 Uhr
 51
 

Zerstörungswütige Termiten besiegen australische Einwohner

Termiten finden in einem australischen Wohnviertel keine große Beliebtheit. Sie sind dafür verantwortlich, dass 97 Wohnungen zum Teil katastrophal verendeten.

Die kleinen Krabbeltiere fressen sich durch die Wände, Decken und Treppenhäuser der Häuser und keiner kann sie aufhalten. Sie hinterlassen ein Bild der Verwüstung. Man sieht Hütten mit eingestürzten Decken und zusammengebrochenen Treppen.

47 Bewohner sind bereits ausgezogen und die restlichen werden innerhalb der nächsten 6 bis 12 Monate das weite suchen. Man fällte jetzt die Entscheidung, alles abzureißen und das Land zu verkaufen.


WebReporter: meggert2000
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Zerstörung, Einwohner
Quelle: www.ananova.com


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Karlsruher Terrorverdächtiger hatte seit Jahren Kontakt zu bekannten Islamisten
Tusk und Juncker bieten Briten Verbleib in EU an
Ex-Angeklagter fordert 410.000 Euro Entschädigung vom Land Nordrhein-Westfalen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?