24.07.01 13:48 Uhr
 36
 

8 Tage im Aufzug festgesessen - überlebt

Nach 8 Tagen im Aufzug ihres Hauses konnte ein italienisches Ehepaar endlich gerettet werden. Der Sohn der beiden, alamierte die Polizei, da er seine Eltern seit Tagen telefonisch nicht erreichen konnte.

Begonnen hatte der Albtraum damit, dass das Ehepaar einen Topf Pasta in den Keller zum Kühlschrank bringen wollte. Plötzlich blieb der Aufzug des Hauses stecken und trotz Hilfeschreie konnten sie niemanden auf sich Aufmerksam machen.

Am Leben hielten sie sich mit den Teigklösschen und damit, dass sie ihren eigenen Urin tranken.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: nancy81
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Aufzug
Quelle: www.rp-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Inzest: Deutscher wurde wuschig, als ihn seine Tochter streichelte
Erbschaft für schottisches Dorf, weil deutscher SS-Mann gut behandelt wurde
Norwegen: Gestohlenes Tor des KZ Dachaus vermutlich gefunden



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Der Deutsche würde heute gegen Jesus hetzen
Anteil der Flüchtlinge an allen Tatverdächtigen bis zu 27% in Hamburg
Inzest: Deutscher fickt die eigene Mutter - Ihr stöhnen reizte ihn,.


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?