24.07.01 13:20 Uhr
 20
 

2.Bundesliga - 14 Millionen Mark für 152 neue Spieler

Ganze 14 Millionen Mark investierten die 18 Vereine aus der 2. Bundesliga für Verstärkungen. Demnach wechselten 152 Spieler den Verein. Ein Teil der 152 Spieler wechselte jedoch ablösefrei.

Vor zwei Jahren noch investierten die Zweitliga-Klubs rund 35 Millionen Mark.

Am meisten investiert hat der VfL Bochum. Für Darius Wosz (Hertha BSC) und Peter Graulund (Bröndby Kopenhagen) wurden 5,3 Millionen Mark bezahlt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Giovanne-Elber
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Spiel, Bundesliga, Million, Spieler, 14, 2. Bundesliga
Quelle: de.sports.yahoo.com


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?