24.07.01 13:00 Uhr
 869
 

F1: Mika Häkkinen im Warsteiner AMG Mercedes

Im tschechischen Brünn konnte sich Mika Häkkinen einen Wunsch erfüllen.
Dort fand eine Veranstaltung des Hauptsponsors statt und Mika hatte die Gelegenheit einen Mercedes CLK DTM zu fahren.

Die ersten acht Runden fuhr Bernd Schneider den Warsteiner AMG Mercedes, um Mika den Wagen zu erklären.
Danach fuhr Mika und Bernd Schneider setzte sich auf den Beifahrersitz. Schneider war beeindruckt wie schnell Mika mit dem Wagen klar kam.


Danach fuhr Mika in einem AMG Mercedes CLK, dieser war in den Farben seines Formel 1 Wagens lackiert.
Mika zeige sich beeindruckt von dem Fahrverhalten des Wagens, aber auch die Lackierung hat im sehr gut gefallen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: heinzm
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Mercedes, AMG, Mika
Quelle: www.f1total.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Wolfsburger Frauenteam darf wegen Relegation der Männer nicht feiern
Fußball/Österreich: Thorsten Fink liefert sich heftigen Streit mit Moderator
Fußball: Juventus Turin und Mario Mandzukic verlängern Vertrag



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Afghanistan: Zwei Bomben explodiert - 20 Todesopfer
Schauspieler Ben Stiller und Ehefrau Christine Taylor trennen sich
Nur jeder vierte Deutsche hält die AfD für eine normale demokratische Partei


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?