24.07.01 13:00 Uhr
 869
 

F1: Mika Häkkinen im Warsteiner AMG Mercedes

Im tschechischen Brünn konnte sich Mika Häkkinen einen Wunsch erfüllen.
Dort fand eine Veranstaltung des Hauptsponsors statt und Mika hatte die Gelegenheit einen Mercedes CLK DTM zu fahren.

Die ersten acht Runden fuhr Bernd Schneider den Warsteiner AMG Mercedes, um Mika den Wagen zu erklären.
Danach fuhr Mika und Bernd Schneider setzte sich auf den Beifahrersitz. Schneider war beeindruckt wie schnell Mika mit dem Wagen klar kam.


Danach fuhr Mika in einem AMG Mercedes CLK, dieser war in den Farben seines Formel 1 Wagens lackiert.
Mika zeige sich beeindruckt von dem Fahrverhalten des Wagens, aber auch die Lackierung hat im sehr gut gefallen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: heinzm
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Mercedes, AMG, Mika
Quelle: www.f1total.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Mario Götze fällt wegen Stoffwechselstörungen auf unbestimmte Zeit aus
Fußball: Gegenspieler rettet tschechischem Torhüter Leben, der Zunge verschluckt
Fußball: Neuer Trainer des VfL Wolfsburg ist Niederländer Andries Jonker